| 00.00 Uhr

Duisburg
Hyde-Park-Atmosphäre bei "Jazz auf'm Plazz"

Duisburg. Das Musikevent auf dem König-Heinrich-Platz lockte wieder viele Besucher an.

Die Bühne war dicht umringt, die Außengastronomie des City-Palais bis auf den letzten Platz besetzt. Auf den Wiesen zwischen Stadttheater und Königstraße hatten es sich viele Jazz-Freunde - zum Teil mit Camping-Stühlen und Tischen - bequem eingerichtet. Nur die Kids ließen sich von dem Musikprogramm nicht großartig beeindrucken. Die Rasenfläche hinter der Bühne wurde kurzerhand zum Fußballplatz umgewidmet, auf dem es dann mindestens so fetzig abging wie auf der Show-Bühne. - Die Duisburger City präsentierte sich zur Premiere der Open-Air-Reihe "Jazz auf'm Plazz" in Partylaune.

Tim Rösler vom Veranstalter Frischekontor freute sich, dass sich in diesem Jahr wieder eine große Anzahl musikbegeisterter Duisburger auf dem König-Heinrich-Platz eingefunden hatte. "Wir legen bei der Auswahl der Bands Wert auf Qualität und bemühen uns, ein vielfältiges und buntes Programm auf hohem Niveau anzubieten", machte er deutlich. Frischekontor-Geschäftsführer Peter Joppa, der den Hauptsponsoren Sparkasse und Spielbank für die Unterstützung dankte, sprach bei der achten Auflage von "Jazz auf'm Plazz" von einem echter "Hyde-Park-Feeling" mitten in Duisburg.

Mit der Bigband "Bandfire" spielte eine Formation auf, die schon im vergangenen Jahr die Duisburger begeisterte. Die Freiluft-Konzertbesucher hatten sich per "Voting" - die Abstimmung erfolgt über die Internetseite des Frischekontors - im vergangenen Jahr entschieden, die 18-köpfige Swing-Bigband auch in diesem Jahr wieder auf die Bühne zu bitten. "Das machen wir diesmal genauso so", erläuterte Rößler, "die Band mit den meisten Stimmen ist im nächsten Jahr wieder dabei."

Robert Dudziak war einer der vielen Besucher, die "Bandfire" gut gelaunt zuhörten. Nicht nur der 85-Jährige, der immer noch an der Musikschule unterrichtet, zeigte sich bei den Klassikern wie "Big Dipper", "Every Summer Night" und Chick Coreas "La Fiesta" begeistert. "Das sind alles hervorragende Musiker", sagte Dudziak.

"Jazz auf'm Plazz" findet in den Sommermonaten immer am ersten Donnerstag im Monat statt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Am 2. Juli tritt Anja Lerch auf.

(pol)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Hyde-Park-Atmosphäre bei "Jazz auf'm Plazz"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.