| 00.00 Uhr

Duisburg
Hye-Kyoung Kangs Salvatorkonzert

Duisburg. Die Reihe "Local heroes" der Orgelkonzerte wird morgen fortgesetzt.

Am morgigen Sonntag, 8. Mai, gibt es in der Salvatorkirche um 17 Uhr ein weiteres Orgelkonzert der Reihe "Local heroes". Die Organistin Hye-Kyoung Kang spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Julius Reubke. Reubke war Schüler von Liszt und hinterließ eine monumentale Vertonung des 94. Psalms, die er als "Orgelsonate" bezeichnete. Sie ist stark inspiriert von der Virtuosität seines Lehrers und eine der bedeutendsten romantischen Orgelkompositionen. Hye-Kyoung Kang ist seit 2011 Kantorin an der evangelischen Lutherkirche in Duisburg-Duissern. Sie studierte in Korea sowie an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.

Der Eintritt zu dem einstündigen Konzert ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte erbeten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Hye-Kyoung Kangs Salvatorkonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.