| 00.00 Uhr

Duisburg
Innenhafen: Polizei sucht weiterhin Zeugen

Duisburg. Obwohl die eingerichtete Mordkommission quasi rund um die Uhr arbeitet, ist es im Fall der Ermittlungen um die getötete Geschäftsfrau im Innenhafen noch nicht zu einem Durchbruch gekommen. Die Duisburger Polizei sucht nach dem Tötungsdelikt vom vergangenen Mittwoch weiterhin Zeugen. Die Ermittler bitten insbesondere die Personen, die in der Zeit von 9.30 Uhr bis 09.50 Uhr am "Café Vivo" (im Gebäude der Volksbank) vorbei gekommen sind, sich zu melden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist die Tat in dieser Zeit passiert. Die Ermittlungen und Auswertungen dauern weiterhin an, auch gestern war die Spurensicherung am Tatort. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 0203 280-0 entgegen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Innenhafen: Polizei sucht weiterhin Zeugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.