| 00.00 Uhr

Duisburg
"Jazz auf'm Plazz" mit zwölf Saxofonen

Duisburg. Zum neunten Mal findet die Reihe in diesem Jahr statt. Geboten wird mehr als nur Jazz. Von Ingo Hoddick

Die Konzertreihe "Jazz auf'm Plazz" steigt in diesem Jahr zum neunten Mal, im Prinzip jeden ersten Donnerstag im Monat von Juni bis September. Vertreten sind weit mehr Musikrichtungen als nur Jazz. Bei gutem Wetter kommen stets mehr als 1000 Besucher auf den König-Heinrich-Platz und der Einzelhandel profitiert auch.

2016 ist aber einiges anders. Das für Juni geplante Konzert musste wegen eines Gewitters ausfallen und jetzt die Juli-Ausgabe anderthalb Stunden vorgezogen werden, wegen des wichtigen Fußballspiels. Zu Gast waren diesmal gleich zwei Duisburger Bands, zum zweiten Mal nach 2013. Zunächst "Karmabrass", eine Bigband aus jungen Menschen im Alter zwischen 15 und 25 Jahren, mit nur leicht jazziger Tanzmusik. Das war sicherlich solide und unterhaltsam gespielt, aber nur ein laues Lüftchen gegen die "Big Bang Saxophones" vom Institut für Popularmusik in Rheinhausen mit ihren eher rockigen Arrangements - sie verzichten auf Posaunen und Trompeten, bieten aber mit nicht weniger als zwölf Saxophonen einen sehr satten Sound.

Der Platz war auch diesmal wieder voll, lehrte sich aber im Laufe des Abends ein wenig, obwohl das Publikum mit dem Gebotenen durchaus zufrieden schien. Aber einige Besucher hatten keine Ruhe, rechtzeitig vor den Fernseher oder die Großleinwand zu kommen, und die beiden Bandleader verzichteten weitgehend auf Erklärungen, um rechtzeitig fertig zu werden. Einigen älteren Besuchern war die zweite Band zu laut und das Wetter mit ein paar Tropfen Regen zu nass.

Am Donnerstag, 4. August, um 19.30 Uhr, kommen dann "Bastian Korn & The Flaming Shoes". Seit fast 25 Jahren stehen die beiden Zwillinge Bastian und Benny Korn gemeinsam auf der Bühne. Mit über 1000 Auftritten im In- und Ausland sowie ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen, bewegen sie sich in den Musikrichtungen Boogie-Woogie, Soul und Rock'n'Roll. Umsonst und draußen!

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: "Jazz auf'm Plazz" mit zwölf Saxofonen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.