| 00.00 Uhr

Duisburg
Joe Cocker wird im Steinhof akustisch wieder lebendig

Duisburg. Ein echtes Highlight präsentiert der Steinhof in Duisburg am Freitag, 23. September, 20 Uhr. Zugleich erinnert er damit an die größte Rock- und Soulstimme Großbritanniens.

Die Stimme und die Welthits von Joe Cocker sind unvergessen. Mit Mike Best und seiner hervorragend besetzten Band wird der unvergleichliche Joe Cocker akustisch und auch optisch wieder lebendig.

Bereits vor Cockers Tod im Dezember 2014 war Mike Best ein großer Fan. Genauer gesagt seit Cockers legendärem Woodstock-Konzert 1969. Seine Musik, aber vor allem seine Art der Interpretation hat Mike Best inspiriert, genauso (mit Stimme und Gestik) zu performen, wie Joe Cocker es zu Lebzeiten getan hat. Seine Berufung besteht darin, die Musik und den Sänger Joe Cocker in den Köpfen der Menschen weiterleben zu lassen. Begleitet wird er von erstklassigen Musikern unter anderem dem legendären Ian Stewart sowie dessen Bruder Kenny.

Für alle Fans und auch für die, die Joe Cocker live nicht mehr erleben durften, bietet sich die Chance, in dessen unvergleichliche Musikwelt mit den vielen Welthits noch einmal einzutauchen.

Tickets für den Musikabend sind zum Preis von 19 Euro im Vorverkauf oder an der Abendkasse zum Preis von 21 Euro zu erwerben. Weitere Infos auch über die Homepage "www.steinhof-duisburg.de"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Joe Cocker wird im Steinhof akustisch wieder lebendig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.