| 00.00 Uhr

Duisburg
Junge Einbrecher bereits einschlägig bekannt

Duisburg. Am Montag gegen 8.15 Uhr stellten Mieter im Keller ihres Hauses an der Gelderblomstraße in Obermeiderich zwei Einbrecher. Die Polizei nahm die 14 und 16 Jahre alten Jugendlichen mit zur Wache. Sie gaben an, nur einen Schlafplatz gesucht zu haben. Eine Mieterin hatte in der Nacht Geräusche gehört, die wohl vom Eintreten der Haustür rührten. Die jungen Männer hatten vier mit Leergut gefüllte Plastiksäcke bei sich, die von einem Diebstahl bei einem nahe gelegenen Getränkehandel stammten. Außerdem fand sich bei dem Jüngeren ein Schokoticket auf einen anderen Namen. Der 14-Jährige konnte nach der Vernehmung nach Hause. Der 16-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt. Beide Jugendliche sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Junge Einbrecher bereits einschlägig bekannt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.