| 00.00 Uhr

Duisburg
Kai Magnus Sting zu Gast bei der RP

Duisburg: Kai Magnus Sting zu Gast bei der RP
"Auszeit" bei der RP in Düsseldorf mit Kai Magnus Sting. FOTO: ANDREAS KREBS
Duisburg. Erst ist es ein Prusten, hier und da ein Kichern, dann steigert es sich zu lautem Lachen, bis hin zum Kreischen. Verursacht hat diesen heiteren Geräuschpegel im Düsseldorfer Konferenzzentrum der RP Kai Magnus Sting. Dort stelle der Kabarettist Auszüge aus seinem aktuellen Soloprogramm "Sonst noch was?" vor. Sieben Monate arbeitete der gebürtige Duisburger an seinen neuen Bühnenstücken, mit denen er nun durch die Republik tourt. Von Oliver Schaal

"Man muss sich treu bleiben und dennoch neu erfinden", sagt Sting mit Blick auf das aktuelle Programm im Vergleich zum Vorgänger "Immer ist was, sonst wär nix". So wärmt er nicht einfach die alten Geschichten auf, sondern führt diese weiter. Auch in "Sonst noch was?" seziert der 39-Jährige mit großer Freude und spitzer Zunge die großen und kleinen Schrulligkeiten des Alltags. Ohne sich dabei selbst zu schonen.

Wie bei der Anekdote seines wortgewaltigen Rededuells mit der Bäckereifachverkäuferin, das er später nahezu identisch mit seiner Ehefrau führt. Nur, dass er diesmal die Argumentation der Bäckereifachverkäuferin übernimmt - und am Ende nicht nur beide Rededuelle "verliert", sondern auch den eigentlich ungewollten Rhabarberkuchen alleine vertilgen muss, den er sich hatte aufschwatzen lassen. Da kennt die "ständige Begleitern", wie Sting seine Ehefrau mit seinem ganz eigenen Charme nennt, kein Pardon.

All dies geschieht aber auch stets mit einem liebevollen Unterton. "Für Politik ist mir mein Kabarett zu schade", sagt Sting. "Das können gerne andere machen. Ich möchte die Leute in ihrem Alltag abholen und ihnen den Spiegel vorhalten. Daraus kann ich die schönsten Sachen ziehen." Dies ist in "Sonst noch was" ein wahres Vergnügen.

Live zu sehen ist dies am 28. Februar ab 19.30 Uhr im Theater Duisburg. Tickets kosten zwischen 16 und 24 Euro und sind im Internet unter "http://www.westticket.de" erhältlich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Kai Magnus Sting zu Gast bei der RP


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.