| 00.00 Uhr

Duisburg
Klaviermusik mit preisgekrönter Doyeon Kim

Duisburg. Auch in dieser Spielzeit bietet das "Forum für Junge PianistInnen" Nachwuchsmusikern an der Folkwang Universität der Künste die Möglichkeit, unter professionellen Konzertbedingungen vor großem Publikum zu spielen. Am Dienstag, 5. Dezember (19.30 Uhr), wird die koreanische Pianistin Doyeon Kim im Kleinen Konzertsaal am Folkwang Campus Duisburg (Düsseldorfer Straße 19, Innenstadt) auftreten. Das "Forum für Junge PianistInnen" findet im Rahmen der Reihe "Große Klaviermusik - Sparkassenkonzerte veranstaltet von der Folkwang Universität der Künste" statt. Doyeon Kim wurde 1991 in Seoul geboren. Mit vier Jahren begann sie mit dem Klavierspielen. In der Zeit von 2004 bis 2010 studierte sie an der Sunhwa Arts School unter Hye-Lim Kim. Sie gewann bereits mehrere Wettbewerbe in ihrer Heimat Südkorea. Seit April 2015 studiert sie an der Folkwang Universität der Künste bei Prof. Henri Sigfridsson.

Karten gibt es telefonisch unter 0203 295880 oder 0201 4903-231 sowie per E-Mail: karten@folkwang-uni.de und an der Abendkasse. Eintritt: zehn, ermäßigt fünf Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Klaviermusik mit preisgekrönter Doyeon Kim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.