| 00.00 Uhr

Duisburg
Kochen bei "Über den Tellerrand" in Neumühl

Duisburg. Die Gruppe "Über den Tellerrand Duisburg" möchte bei mehreren Koch-Events Einheimische und Geflüchtete zusammenbringen. Die Gruppe wurde gegründet, nachdem das Kochprojekt "Kitchen on the Run" im vergangenen Jahr zu interessanten Begegnungen geführt hatte. Ziel ist es, neue Freundschaften und Netzwerke zwischen Menschen im Stadtteil zu fördern. Das nächste Koch-Event findet am Freitag, 21. Juli, um 17.30 Uhr im Neumühler Jugendzentrum Einstein, Albert-Einstein-Straße 2, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen erfolgen per E-Mail an duisburg@ueberdentellerrand.org.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Kochen bei "Über den Tellerrand" in Neumühl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.