| 00.00 Uhr

Duisburg
Komödie "Frau Müller muss weg" in Stadthalle Walsum

Duisburg. Die Komödie "Frau Müller muss weg" von Lutz Hübner wird am Montag, 26. Oktober, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Stadthalle Walsum an der Waldstraße 50 aufgeführt. Darum geht es:

Für die Eltern der Klasse 4b geht es beim Elternabend um alles - genauer gesagt um die vom nächsten Zeugnis bescheinigte Gymnasiale-Eignung. Da das Leistungsniveau abgefallen ist und auch sonst eine Unruhe in der Klasse herrscht, die die Lehrerin Frau Müller nicht mehr in den Griff zu bekommen scheint, wollen die aufgebrachten Elternvertreter eine längst überfällige Entscheidung herbeiführen: Frau Müller einfach weg.

Doch die dreht den Spieß um und rückt die Wahrnehmung der Eltern in Bezug auf Leistungs- und Sozialverhalten der angeblich so begabten Kinder zurecht.

Karten sind ab sofort im Bezirksrathaus Walsum (Bürgerservice), im Reisebüro Müller, bei allen Eventim-Vorverkaufsstellen sowie im Internet über www.eventim.de erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Komödie "Frau Müller muss weg" in Stadthalle Walsum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.