| 00.00 Uhr

Duisburg
Kulturbus punktet auf ganzer Linie

Duisburg. Dank Sponsoren fallen für die Schulen und Eltern keine Kosten an. Von Julia Zuew

Keine langwierige Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, ein bunt gemischtes Programm und keine Kosten für den Schulausflug: Der Kulturbus punktet seit April 2015 auf ganzer Linie bei den Schulen der Stadt. Das Angebot wird nun weitergeführt mit dem Duisburger KunstKulturBus. Der KunstKulturBus bringt die Schüler zu einem vereinbarten Termin zu verschiedenen Veranstaltungen und Institutionen rund um Kunst und Kultur. Dank Sponsoren fallen für die Schulen und Eltern keine Kosten an. Ein Unterschied zu dem Vorgänger, dem Kulturbus: Der Zoo wird nur noch in ausgesprochenen Ausnahmefällen angefahren. Die Fahrten zum Zoo sind ebenso wie Fahrten zu Sport- und rein naturwissenschaftlichen Veranstaltungen keine KunstKulturFahrten.

Der Bus steuert Ausstellungen, Atelier-Besuche, Festivals, darunter die Duisburger Filmwoche, Akzente oder die Ruhrtriennale an. Auch Konzerte, Theateraufführungen und Workshops für Kunst, Tanz, Musik und Ähnliches sind auf der Liste. Ebenso sind Fahrten zu den Duisburger Museen (darunter Lehmbruckmuseum, Museum Küppersmühle, Binnenschiffahrtsmuseum), Konzerthallen und architektonisch interessante Orte möglich. Auch Stadt(teil)touren, wie eine Hafenrundfahrt, Altstadtrundgang oder Kulturstadtplan-Tour werden angeboten.

Seit Start der Aktion 2015 konnten 170 Fahrten für rund 6530 Schüler organisiert werden. Der Bus bietet 50 Sitzplätze. Bei der Buchung des Busses sollten diese auch möglichst komplett genutzt werden. Sobald das Amt für Schulische Bildung ausreichend Spenden gesammelt hat, werden die Termine des Busses nach einem simplen Prinzip vergeben - wer als erster anruft oder schreibt, fährt zuerst.

Vor Buchung des Busses sollten die Termine mit den Zielorten- und Einrichtungen vereinbart werden.

Weitere Infos zum Duisburger KunstKulturBus gibt es im Netz unter www.duisburg.de, Stichwort: KunstKulturBus oder telefonisch unter 0203 283 4016.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Kulturbus punktet auf ganzer Linie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.