| 00.00 Uhr

Duisburg
Langzeitarbeitslosen eine Chance geben

Duisburg. Unternehmerverband stellt Kurz-Lebensläufe vor.

16.000 Duisburger sind langzeitarbeitslos. Diesen Menschen will das Bündnis "Duisburg - Gemeinsam gegen Langzeitarbeitslosigkeit" helfen. Das Bündnis bilden Stadt, Arbeitsagentur, Jobcenter, Gewerkschaftsbund und Unternehmerverband. "Wir bringen im Haus der Unternehmer regelmäßig Unternehmer, Geschäftsführer und Personalverantwortliche zusammen. Ihnen präsentieren wir nun die Kurz-Lebensläufe von rund 130 ausgesuchten Arbeitssuchenden", erläutert Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Die Arbeitgeberorganisation möchte so dem Ziel des Netzwerks Rückenwind geben, mögliche Vorurteile gegenüber Langzeitarbeitslosen abzubauen und offene Stellen und geeignete Bewerber passgenau zusammenzubringen.

Auf drei großen Pinnwänden, die bei passenden Veranstaltungen im Haus der Unternehmer aufgestellt werden, sind die Duisburger Bewerber nach Branchen und Einsatzgebieten sortiert, etwa Büro, Logistik, IT, Soziales oder Handwerk/Metall. "Wir haben uns die Lebensläufe intensiv angeschaut und dabei viele Qualifikationen und Kompetenzen entdeckt, die Unternehmen brauchen können." Schmitz appelliert mit den Lebensläufe-Pinnwänden an alle Unternehmer: "Gebt den Langzeitarbeitslosen eine Chance."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Langzeitarbeitslosen eine Chance geben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.