| 00.00 Uhr

Duisburg
Lernen auf der Terrasse unterm Sonnenschirm

Duisburg. In den Sommermonaten besteht im Haus der Unternehmer die Möglichkeit, Wissen zu vertiefen oder aufzufrischen: Die Sommerakademie nutzt bewusst diese Zeit, denn viele Betriebe schalten einen Gang zurück. Die Kurse finden im besonderen Ambiente der Einrichtung an der Düsseldorfer Landstraße im Duisburger Süden an der statt - bei sommerlichen Temperaturen können Terrasse und Garten bei der Wissensvermittlung genutzt werden.

Das letzte von vier kostenpflichtigen Seminaren in der Sommerakademie dreht sich um "Betriebswirtschaft und Controlling für Führungskräfte" und findet von Mittwoch, 5., bis Freitag, 7. August, jeweils von 9 bis 16 Uhr statt. Angesprochen sind Unternehmer, (angehende) Geschäftsführer sowie ergebnisverantwortliche Bereichs- und Abteilungsleiter, die fundiertes Wissen über die Zusammenhänge des internen und externen Rechnungswesens benötigen. Durch das Seminar können die Teilnehmer die aus der Controllingabteilung bereitgestellten Informationen in ihren Entscheidungen berücksichtigen und kritisch hinterfragen. Praxisbezug erhält das Seminar, weil die Teilnehmer die wichtigsten Controlling-Kennzahlen auf Basis ihres eigenen Jahresabschlusses erarbeiten und viel Zeit für individuelle Fragen eingeplant ist.

Die drei Hauptthemen der Veranstaltung sind Externes Rechnungswesen, Controlling und Finanzierung; neben der Jahresabschlussanalyse sind Investitionsbeurteilung, Kostenrechnung, Budgetierung und Finanzierung weitere Inhalte des Seminars. Es leitet Prof. Dr. Franca Ruhwedel von der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort.

Weitere Informationen über die Sommerakademie sind erhältlich unter der Adresse "http://www.haus-der-unternehmer.de"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Lernen auf der Terrasse unterm Sonnenschirm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.