| 17.29 Uhr

Duisburg
Lifesaver kehrt wieder zurück

Duisburg.
Duisburgs bekannteste Brunnenskulptur nimmt am Dienstag wieder ihren gewohnten Platz in der City ein. Der Lifesaver war am 29. Juli des vergangenen Jahres demontiert worden. Anschließend wurde er von Fachleuten des Restaurierungsateliers "Die Schmiede" in Meiderich einer Verjüngungskur unterzogen. Das Stadtbild prägende Kunstwerk von Niki de Saint Phalle erstrahlt so im Kulturhauptstadtjahr wieder in altem Glanz. Am Dienstag soll die Kultur per Kranwagen auf den von Jean Tinguely gestalteten Sockel gehoben werden. Auch ein Sponsor für die Brunnenanlage ist gefunden worden: Oberbürgermeister Adolf Sauerland wird am Dienstag ein Unternehmen vorstellen, das den Betrieb des Lifesavers künftig finanziell unterstützt.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Lifesaver kehrt wieder zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.