| 16.29 Uhr

Duisburg
Rettungshubschrauber im Einsatz nach Lkw-Unfall

Duisburg: Schwerer Lkw-Unfall im Kasslerfeld
Duisburg: Schwerer Lkw-Unfall im Kasslerfeld FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. In Duisburg hat es am Dienstagmorgen einen Unfall mit zwei Lastwagen in einem Gewerbegebiet gegeben. Eine Person kam mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

In Kaßlerfeld ist es Dienstagmorgen zu einen Unfall mit zwei Lastwagen auf der Straße am Blumenkampshof gekommen. Ein 54-jähriger Lkw-Fahrer wurde dabei in seinem Laster eingeklemmt. Er wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr befreit und kam anschließend mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Der 53-jährige Fahrer des anderen Lkw wurde ebenfalls schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Wie es zu dem Zusammenstoß der beiden Brummis kommen konnte, blieb zunächst unklar. Beamte des zuständigen Verkehrskommissariats haben die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen. An beiden Lastern entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfall hatte sich in einer Sackgasse ereignet. Es kam zu Rückstaus mit vielen Lastwagen im Gewerbegebiet.

(url)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lkw-Unfall in Duisburg: Rettungshubschrauber im Einsatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.