| 11.23 Uhr

Katastrophe bei Technofestival in Duisburg
Loveparade-Prozess beginnt am 8. Dezember

Loveparade-Katastrophe wird doch vor Gericht verhandelt
Duisburg/Düsseldorf. Der Strafprozess um die Loveparade-Katastrophe von Duisburg beginnt am 8. Dezember. Dies teilte das Landgericht Duisburg am Dienstag mit.

Verhandelt wird im Congress Center Düsseldorf (CCD-Ost). Bis Mitte Februar bestimmte die Kammer zunächst weitere 22 Termine, zumeist an den Tagen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Alle Verhandlungen sollen um 9.30 Uhr beginnen.

Bei dem Technofestival waren am 24. Juli 2010 an einer Engstelle 21 Menschen im Gedränge tödlich verletzt worden, mindestens 652 wurden verletzt. Das Landgericht Duisburg hatte zunächst die Eröffnung des Hauptverfahrens abgelehnt. Diese Entscheidung hatte das Oberlandesgericht Düsseldorf im April aufgehoben. Es hält eine Verurteilung der zehn Angeklagten für "hinreichend wahrscheinlich".

 

(url/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Katastrophe bei Technofestival in Duisburg: Loveparade-Prozess beginnt am 8. Dezember


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.