| 00.00 Uhr

Duisburg
Mann schlägt Frau und beschimpft Polizisten

Duisburg. In der Nacht zu Samstag gerieten sich in einer Wohnung an der Blütenstraße in Fahrn ein Mann und seine Frau derart in die Haare, dass die Polizei anrückte.

Schon von draußen hörten die Beamten Schreie und öffneten, weil aufs Schellen keiner reagierte, die Wohnungstüre mit Gewalt. In der Wohnung fanden die Beamten die verletzte Frau im Wohnzimmer. Sie kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Der 56-jährige Mann war alkoholisiert und zeigte sich sehr aggressiv. Er beschimpfte die Polizisten mit den Worten "Verpisst euch, Bullen", riss sich los und schlug um sich. Es gelang, ihn zu überwältigen und ins Polizeigewahrsam zu bringen, wo er seinen Rausch auszuschlafen und sich beruhigen konnte.

Quelle: RP