| 00.00 Uhr

Duisburg
Markus Boysen liest Günter Grass "Der Butt"

Duisburg. Markus Boysen, bekannter Schauspieler aus vielen Fernsehserien und Spielfilmen, ist am kommenden Montag, 16. Oktober, um 20 Uhr in der Zentralbibliothek im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte auf Einladung der Stadtbibliothek und des Vereins für Literatur Duisburg zu Gast. Günter Grass, Literaturnobelpreisträger und einer der berühmtesten Autoren der deutschen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg, wäre am 16. Oktober 90 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Geburtstages liest Markus Boysen aus "Der Butt", seinem dritten großen Roman, der 1977 erschien.

Das Buch ist ein Zeugnis überströmender Vitalität. Anhand des Grimmschen Märchens "Von dem Fischer un syner Fru" rollt Grass die bislang von männlichem Geist und patriarchalischer Macht bestimmte Weltgeschichte neu auf und bringt sie vor ein feministisches Tribunal. Durch den Abend führt Hanjo Kesting, Vorsitzender des Kuratoriums der Günter Grass-Medienstiftung Bremen und Vizepräsident der Freien Akademie der Künste.

Begleitend zum Abend hat der Verein für Literatur und Kunst den Literaturkatalog "Günter Grass. Sisyphos in seinem Jahrhundert" veröffentlicht, der dazu einlädt, den großen Schriftsteller wieder oder neu zu entdecken.

Ein Lyriker und Prosaautor, der sich mit seinem Werk bekanntlich immer wieder in die Politik einmischte und für die Grundwerte einer demokratischen Verantwortung kämpfte. Der Katalog ist gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro ab sofort an der Erstinformation der Zentralbibliothek und am Lesungsabend erhältlich.

Der Eintritt zur Lesung kostet sechs Euro im Vorverkauf und sieben Euro an der Abendkasse. Eintrittskarten sind während der Öffnungszeiten der Bibliothek an der Information des Stadtfensters, Steinsche Gasse, erhältlich. Mitglieder des Vereins für Literatur und Kunst haben freien Eintritt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Markus Boysen liest Günter Grass "Der Butt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.