| 14.55 Uhr

Duisburg
Polizei nimmt Markenfälscher fest

Wie Sie Plagiate am besten erkennen
Wie Sie Plagiate am besten erkennen FOTO: gms
Marxloh. Die Polizei Duisburg hat am späten Dienstagabend zwei Männer festgenommen, die auf der Rolfstraße einen Wagen mit gefälschten Kissen beluden. Das Duo (26 und 37) war den Einsatzkräften gegen 23.15 Uhr vor einer Lagerhalle aufgefallen.

Die Beamten entdeckten, dass es sich bei den Kissen mit den Aufdrucken von Fußballvereinen um Fälschungen handelte. Insgesamt stellten sie rund 350 Stück sicher. Sie befanden sich zum größten Teil noch in der Halle, ebenso wie Nähmaschinen und diverse Stoffbahnen.

Die Tatverdächtigen mussten mit zur Wache und durften nach der Vernehmung wieder gehen. Sie erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Markengesetz, teilt die Polizei mit.

(ots)