| 00.00 Uhr

Duisburg
Maxi-Musik: "Ensemble Unterwegs"

Duisburg. Der Name ist Programm, denn fast jedes Jahr im Sommer begibt sich das "Ensemble Unterwegs" mit Liedern zu Fuß übers Land. Vier Musikerinnen - Barbara Schachtner (Sopran), Eva Hennevogl (Violine), Friederike Imhorst (Viola) und Anna Betzl-Reitmeier (Cello) - sind es, die mit ihren Instrumenten und Noten durch die Lande ziehen, ob durchs Münster- oder Frankenland, durch den Chiemgau oder die englische Cotswold-Region oder von Essen nach Köln. Am Sonntag, 11. Juni, machen sie um 18 Uhr Station in der St.-Maximilian-Kirche in Ruhrort. Dann geben sie ein Klassikkonzert in der Konzertreihe "MAXI-Musik 2017".

Die Liebe ist es, die das "Ensemble Unterwegs" im Ruhrorter Programm zum Thema macht. So werden sie verschiedene Facetten der Liebe besingen, und zwar in der Weise, wie diese sich zu den unterschiedlichsten Zeiten des Lebens offenbart. Die Musikliteratur über diese Form von Liedgut ist voll von eindrucksvollen Zeugnissen.

Für die "MAXI-Musik"-Reihe hat das Kammermusik-Ensemble eine besondere Auswahl des eigens auf ihre Besetzung arrangierten Repertoires zusammengestellt. Zu hören sind Auszüge aus den sogenannten Rückert-Liedern von Gustav Mahler (1860-1911) und dem nicht minder bekannten Liederzyklus Op. 39 von Robert Schumann (1810-1856). Ebenso werden Shakespeare-Vertonungen des Briten Gerald Finzi (1901-1956) zu hören sein und eigens für das Ensemble komponierte Lieder vom 1963 in Kapstadt geborenen Komponisten Shane Woodborne.

Bekannt für ihre Gesprächskonzerte, dürfen Geschichten aus den regelmäßig stattfindenden "Wandertouren" dabei nicht fehlen. Denn überall, wo es dem Ensemble während seiner Tour gefällt, wird musiziert. So kommt es zu allerlei Begegnungen und Beherbergungen, wofür die vier Musikerinnen als "Gegenleistung" ein Haus- oder Gartenkonzert darbringen.

Karten für das "MAXI"-Konzert gibt es als Vorbestellung unter Telefon 0203/9356612 oder per E-Mail unter info@kreativquartier-ruhrort.de beziehungsweise zum Kauf an der Abendkasse zum Preis von zehn Euro, ermäßigt fünf Euro.

(O.R.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Maxi-Musik: "Ensemble Unterwegs"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.