| 00.00 Uhr

Duisburg
Minra liegt tot im Käfig

Duisburg: Minra liegt tot im Käfig
Die Löwendame wurde tot in ihrer Box gefunden. FOTO: reichwein
Duisburg. Der Duisburger Zoo hat zur Zeit mit seinen Löwen wenig Glück. Zuerst biss Löwendame Minra ihrem neuen Partner Tsavo den Schwanz ab, dann fanden die beiden vor wenigen Tagen endlich doch noch friedlich zueinander, und jetzt das: Gestern Morgen lag die 19-jährige Löwin tot in ihrer Box.

Eine Obduktion soll nun Klarheit bringen, warum sie so plötzlich gestorben ist. Tsavo, an den sie sich gerade erst gewöhnt hat, lag friedlich neben ihr und dürfte mit ihrem Tod nichts zu tun haben. Zumindest wurden keine äußerlichen Bissspuren festgestellt. Wie der Zoo gestern mitteilte, sind 19 Jahre für einen Löwen im Zoo ein hohes Alter. Minras Ableben, die all ihre Geschwister und ihren Partner Piefke überlebte, sei daher nicht ganz unerwartet gewesen. Dennoch sind die Zoomitarbeiter betrübt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Minra liegt tot im Käfig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.