| 00.00 Uhr

Duisburg
Mit dem Bus zum ausverkauften MSV-Spiel

Duisburg. Die Begegnung des MSV gegen Fortuna Düsseldorf am morgigen Freitag ist für die Fans so wichtig, dass es bereits seit Tagen keine Eintrittskarten mehr gibt. Das bedeutet, dass der Anreiseverkehr zu dem Spiel außergewöhnlich stark sein wird. Anpfiff ist um 18.30 Uhr. Die Stadiontore sind bereits ab 16.30 Uhr geöffnet.

Wer pünktlich zum Anpfiff in der Arena sein will, kann die Sonderbusse der DVG nutzen. Sie fahren ab Meiderich, Salmstraße, um 16.36, 16.46, 16.56 und 17.06 Uhr; die Haltestellen "Bergstraße" und "Meiderich Bahnhof" werden entsprechend einige Minuten später erreicht. In Gegenrichtung geht es ab "Großenbaum Bahnhof Ost" um 17.10 und 17.35 Uhr, ab "Betriebshof Unkelstein" von 16.28 bis 16.53 Uhr alle fünf Minuten sowie ab "Duisburg Hauptbahnhof" zwischen 16.40 bis 18.15 Uhr alle fünf Minuten. Im "Businesspark Nord" (Asterlagen) fährt der Fanbus um 17.03 Uhr ab. Nach Spielende stehen am Stadion Busse und an der Haltestelle "Grunewald" Straßenbahnen für die Rückfahrt bereit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Mit dem Bus zum ausverkauften MSV-Spiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.