| 00.00 Uhr

Schwanentorbrücke
Mit Hochdruck gegen Graffiti

Schwanentorbrücke: Mit Hochdruck gegen Graffiti
FOTO: Christoph reichwein
Duisburg. Auch wenn derzeit am Schwanentor keine Hafenrundfahrtschiffe abfahren können (wegen der Bauarbeiten an der Marientorschleuse) soll die Schwanentorbrücke manierlich aussehen. Immer wieder bringen dort Sprayer ihre Schmierereien an, sehr zum Ärger der Bürger, die daran vorbeikommen. Die Duisburger Wirtschaftsbetriebe und das City-Management vereinbarten darum, gegen diese Verunstaltungen vorzugehen. Gestern rückten Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe mit Hochdruckreinigern an und reinigten das Mauerwerk der Straßenbrücke, die bekanntlich eines der Duisburger Wahrzeichen ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwanentorbrücke: Mit Hochdruck gegen Graffiti


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.