| 00.00 Uhr

Duisburg
Musikpädagogik-Preis für Folkwangprofessor Till Engel

Duisburg. Die diesjährigen Träger des von der Köhler-Osbahr-Stiftung ins Leben gerufenen und finanzierten Musikpädagogikpreises der Stadt Duisburg werden im Rahmen des Förderpreisträgerkonzertes am Sonntag, 3. Juli, um 11 Uhr im Foyer des Theaters an der Neckarstraße 1 ausgezeichnet. Der Personenpreis für vorbildhaftes musikpädagogisches Wirken in Duisburg geht dabei an Prof. Till Engel, Professor für Klavier an der Folkwang-Universität der Künste am Campus Duisburg und langjähriger künstlerischer Leiter des Förderpreisträger-Wettbewerbs der Köhler-Osbahr-Stiftung für den künstlerischen Nachwuchs. Darüber hinaus wird als Beispiel kontinuierlicher Arbeit das Projekt "Immersatt-Kids" der Musik- und Kunstschule Duisburg mit dem Jugendchor des Kinder- und Jugendtisches Immersatt e. V. ausgezeichnet.

Der Eintritt zu der Veranstaltung am 3. Juli ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Musikpädagogik-Preis für Folkwangprofessor Till Engel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.