| 00.00 Uhr

Duisburg
Neue Leitung für die Deutsche Bank in Duisburg

Duisburg. Alexander Hakenholt (49) ist neuer Marktgebietsleiter Firmenkunden der Deutschen Bank Duisburg. Zuletzt war Hakenholt Mitglied der Geschäftsleitung in Bielefeld. Auch dort war er für die Betreuung mittelständischer Kunden verantwortlich. Er folgt auf Wolfgang Schlieper (60), der nach sechs Jahren in Duisburg das Betreuungsteam für die mittelständischen Kunden in Essen übernimmt. Unverändert für das Privatgeschäft der Deutschen Bank im Marktgebiet Duisburg zuständig ist Jörg Zocher (49).

Alexander Hakenholt freut sich auf seine neue Aufgabe: "Der Standort Duisburg mit seiner alteingesessenen Industrie und fortschrittlichen Unternehmerschaft ist ungeheuer vielschichtig und interessant. Zugleich ist mir die aufgeschlossene und offene Art der Duisburger sehr sympathisch." Seinem Vorgänger Wolfgang Schlieper dankt Hakenholt: "Er hat für unsere Firmenkunden hier in der Region viel bewegt. Ich freue mich, daran nun anknüpfen zu können."

Auch die Privatkunden haben hohe Ansprüche an die Deutsche Bank, sagt Jörg Zocher: "Sie wollen persönlich und kompetent beraten werden. Sie erwarten erstklassigen Service und die besten Lösungen. Und sie möchten selbst bestimmen, auf welchem Wege sie wann und wo mit uns in Kontakt treten, ob in einer unserer Filialen, online oder per Telefon."

Beide ergänzen: "Inzwischen tätigen die Kunden neun von zehn Bankgeschäften des einfachen Zahlungsverkehrs online oder mobil. Für das vertrauliche Gespräch - etwa zur Altersvorsorge, Baufinanzierung, Vermögensberatung oder Unternehmensnachfolge - wählen sie die Filiale."

Die Deutsche Bank bleibt mit künftig mehr als 530 Filialen in ganz Deutschland für ihre Kunden weiterhin gut zu erreichen. Auch in Duisburg, wo die Deutsche Bank im Stadtgebiet künftig über sieben Filialen verfügen wird. "Alle Duisburger Standorte sind inzwischen mit WiFi ausgestattet. Die Berater verfügen über Tablets, um die Kunden auf den neuesten Stand des Filial- und Online-Angebots zu bringen", erklären beide. Und auch das ist neu: Alle Filialen der Bank bieten künftig Private Banking-Beratung an. Zudem wird auch in Duisburg der Service für die Geschäfts- und Firmenkunden kräftig ausgebaut.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Neue Leitung für die Deutsche Bank in Duisburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.