| 00.00 Uhr

Hauptbahnhof
Neue Tonnen für den Abfall

Duisburg. "Papierkorbgaragen" nennen die Wirtschaftsbetriebe die neuen Abfallbehälter vor dem Duisburger Hauptbahnhof. 40 dieser grauen Kästen wurden jetzt dort aufgestellt und ersetzen die kleineren Vorgängermodelle. Die neuen Großbehälter fassen 240 Leiter Müll und damit doppelt so viel wie die alten. Die Wirtschaftsbetriebe reagieren damit auf den großen Bedarf vor dem Hauptbahnhof, wo - bislang - immer wieder Müll daneben geworfen wurde.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hauptbahnhof: Neue Tonnen für den Abfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.