| 00.00 Uhr

Duisburg
Neues Programm im Haus der Unternehmer

Duisburg. 56 Seminare, 41 Referenten, 36 Seiten - das sind die blanken Zahlen des neuen Seminarprogramms der Haus der Unternehmer GmbH in Duisburg. "Fach- und Führungskräften, an die sich unsere Seminare schwerpunktmäßig richten, haben wir auf sie zugeschnittene Themen zu bieten", stellt Heike Schulte ter Hardt, Referentin für berufliche Bildung und Qualifizierung, vor.

Denn bei den Workshops im Buchholzer Tagungs- und Kongresszentrum soll innerhalb weniger Stunden kompakt und praxisorientiert Wissen geboten werden. "Für den einen sind Grundlagen des Betriebsverfassungsgesetzes unerlässlich, der nächste braucht Management-Basics und der dritte mehr Sicherheit im Umgang mit multikulturellen Teams", weiß Schulte ter Hardt. In kleiner Runde und unter erfahrener Leitung der Referenten werden die Themen bearbeitet. "Unser Anspruch ist, praxisorientiert und an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet zu sein", so die Bildungsreferentin. Da nicht jeder Mitarbeiter aus dem Tagesgeschäft für ein Seminar rauskommt, bietet das Haus der Unternehmer auch Inhouse-Fortbildungen, also vor Ort in den Unternehmen, an. Das Seminarprogramm für das erste Halbjahr 2016 bietet Angebote aus den Bereichen Recht, Unternehmensführung, Controlling, Rechnungswesen, Personalmanagement, Sozialversicherungs- und Steuerrecht, Führung und Kommunikation sowie Büromanagement. Hinzu kommen Angebote, die auf Azubis zugeschnitten sind.

Das 36-seitige Heft kann kostenlos bestellt oder unter www.haus-der-unternehmer.de im Internet abgerufen werden. Weitere Infos bei Heike Schulte ter Hardt, Telefon 0203 6082-204, E-Mail: schulteterhardt@haus-der-unternehmer.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Neues Programm im Haus der Unternehmer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.