| 00.00 Uhr

Duisburg
Neusser Stadtrat wählt Hörsken zum Dezernenten

Duisburg. Ralf Hörsken (57) Leiter der Stabsstelle für interkommunale Zusammenarbeit und früherer Chef der Duisburger Bildungsholding, wird neuer Sozialdezernent der Stadt Neuss. Der Rat der Stadt Neuss wählte ihn gestern erwartungsgemäß in sein neues Amt. Hörsken war der einzige Kandidat für den Posten des Sozialdezernenten gewesen. Der 57-Jährige wollte schon länger aus Duisburg weg: 2009 wollte er Bürgermeister in Wesel werden, scheiterte dort aber mit seiner Kandidatur.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Neusser Stadtrat wählt Hörsken zum Dezernenten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.