| 00.00 Uhr

Duisburg
Noch immer kein Investor für das Marientor-Carree in der Altstadt

Duisburg: Noch immer kein Investor für das Marientor-Carree in der Altstadt
Schilder, Bauzäune - aber keine Aktivitäten: Die Bürgervereinigung Stadtmitte kritisiert die Stadtverwaltung. FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. Die Bürgervereinigung Stadtmitte kritisiert die Untätigkeit der Verwaltung bei der Entwicklung der Altstadt. Am 13. Oktober habe Oberbürgermeister Sören Link vollmundig auf der Veranstaltung "Bürger fragen den Bürgermeister" im Gemeindehaus der Marienkirche verkündet: "Im Dezember präsentiere ich Ihnen den neuen Investor für das Marientor-Carree". "Was damals für Erstaunen sorgte, ist heute immer noch nicht bestätigt.

Muss erneut eine allzu optimistisch abgegebene Aussage zurückgezogen werden?", fragt die Bürgervereinigung.

Vereinsvorstand Lars Hoffmann fragt: "Sollte hier wieder eine Nebelbombe gelegt werden? Seit Jahren hören wir, dass sich dann und dann definitiv etwas tun soll. Was sich dann tut, ist nichts." Sabina Zang, Schriftführerin des Vereins, formuliert es folgendermaßen: "Langsam beschleicht einen ja das Gefühl, dass man mit den regelmäßigen Ankündigungen eines neuen Investors nur hingehalten werden soll. Ich wünsche mir und der Altstadt wirklich, dass es jetzt endlich vorangeht, daran glauben kann ich nicht mehr."

Kürzlich verabschiedete der Rat der Stadt Duisburg wie berichtet, die Grundsteuer um 160 Punkte, von 695 auf 855 Prozent, zu erhöhen. Dazu der Vorsitzende der Bürgervereinigung Stadtmitte, Frank Oberpichler: "Das ist ein ganz schlechtes Signal für Duisburg. Die verantwortlichen Damen und Herren im Rat sollen doch möglichen Investoren Argumente für den Standort Duisburg geben und keine dagegen." So frage man sich in der Altstadt gerade, welcher Einzelhändler als nächstes dicht macht, da die Kostenbelastung nicht weiter aufzufangen ist. Am Sonnenwall und auf der zuletzt noch als Erfolgsstory gefeierten Wallstraße beginne das Ladensterben erneut.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Noch immer kein Investor für das Marientor-Carree in der Altstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.