| 00.00 Uhr

Duisburg
Noch Karten für die Operngala im Theater Duisburg

Duisburg. Am 18. November hebt sich zum 14. Mal der Vorhang zur Opern-Gala zugunsten des DRK Duisburg, zu einem in Abend der Opernfreunde. Alle mitwirkenden Künstler verzichten an diesem Abend auf ihre Gage. Als prominenter Moderator wird in diesem Jahr der bekannte Journalist Werner Hansch durch das Programm führen. An seiner Seite erleben die Besucher Solistinnen und Solisten sowie die Duisburger Philharmoniker unter der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Axel Kober. Noch sind Karten für die Gala erhältlich an der Theaterkasse des Theater Duisburg, Telefon 0203 28362-100), bei www.westticket.de im Netz und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Noch Karten für die Operngala im Theater Duisburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.