| 00.00 Uhr

Duisburg
Nur noch wenige Karten fürs Neujahrskonzert

Duisburg. Die Veranstaltung im TaM ist in Duisburg längst zur beliebten Tradition geworden.

Zur musikalischen Begrüßung des Jahres 2016 laden die Duisburger Philharmoniker zum 1. Januar 2016, um 18 Uhr, zum Neujahrskonzert in das Theater am Marientor ein. Die Philharmoniker spielen unter der Leitung des finnischen Dirigenten Ari Rasilainen, der in der Saison 2011/2012 das 7. Philharmonische Konzert mit der italienischen Sopranistin Lucia Aliberti dirigiert hatte. Solistin des Neujahrskonzertes wird die serbische Trompeterin Laura Vukobratovic sein.

Solistisch stellt sich auch Andreas Reinhard an der Klarinette vor. Im Neujahrskonzert erklingen Werke von Strauss, Hertel, Lloyd Webber, Sibelius, Shaw, Piazzola und anderen. Es gibt noch einige Karten, die man im Vorverkauf beispielsweise im Servicebüro des Theaters bekommt, Tel. 0203/ 28362100. Die Karten kosten zwischen 24,50 bis 61,50 Euro.

(pk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Nur noch wenige Karten fürs Neujahrskonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.