| 00.00 Uhr

Duisburg
OB spaziert durch Neumühl

Duisburg. Als Fortsetzung des Leitbildprozesses "Ihre Ideen, unsere Stadt." findet am kommenden Sonntag, 3. Dezember, um 13.30 Uhr der sechste Bürgerspaziergang statt. Oberbürgermeister Sören Link wird an diesem Tag mit Interessierten einen Rundgang durch Neumühl machen. Die Bürger sind eingeladen, mitzulaufen und ihre ganz persönlichen Projekte, Ideen oder auch Problemstellungen mitzuteilen. Die sechste von insgesamt sieben Touren startet am 3. Dezember um 13.30 Uhr an der Halle des RV Neumühl in Höhe der Gerlingstraße 175. Die Halle ist Vereinsheim des Brieftaubenzüchtervereins und dient zur Verladung der Tauben, bevor diese per Lkw ihre manchmal weite Reise antreten, um dann zurück nach Duisburg zu fliegen. Der Spaziergang führt weiter bis zur Siedlung am Bergmannsplatz und endet gegen 15.30 Uhr im Bürgerhaus Neumühl.

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte online an unter www.ideen-fuer-duisburg.de, per E-Mail ideen-fuer-duisburg@stadt-duisburg.de oder telefonisch bei Call Duisburg unter 0203 94 000 an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: OB spaziert durch Neumühl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.