| 00.00 Uhr

Duisburg
Oberpichler tourt mit "Galgenvögel"-Buch

Duisburg. Der umtriebige Künstler schreibt über Cowboys, Mulis und andere Galgenvögel im Ruhrgebiet.

Zepp Oberpichler ist ein "Andersmacher". Viele Jahre tourte er mit Punkbands durch die Gegend, nahm zahlreiche Platten auf und gab hunderte Konzerte. Zwischenzeitlich brachte er die Bücher "Die Stones sind wir selber" (2002), "Gitarrrenblut" (2009), "Heartzland" (2012) und "Grubenkind" (2015) heraus. Nun veröffentlichte er sein fünftes Buch, "Galgenvögel liegen tiefer", wieder beim Verlag Henselowsky Boschmann, erschienen in der Reihe "Ruhrgebiet de luxe". Es geht um Cowboys, Mulis und andere Galgenvögel im Ruhrgebiet. Genauer in Duisburg - der Wilde Westen im Ruhrgebiet eben. Zur Präsentation seiner Galgenvögel hat Oberpichler eine Tournee durch die Duisburger Altstadt angesetzt, bei der er nach und nach den kompletten Roman vorlesen wird. Zudem greift der Künstler immer wieder gerne zur Gitarre und zaubert vergessene Country-Songs aus dem Hut.

Es wird also gelesen, gesungen, gelacht und vielleicht sogar geritten - wer weiß?

Der Tourneeplan sieht so aus: - Montag, 22. August, 17 - 18 Uhr, im cityelectronicer, Peterstal. -Dienstag, 23. August, 16 - 17 Uhr, beim Frisör Schmitz, Peterstal. - Mittwoch, 24. August, 16 - 17 Uhr, im Haarcenter Zang, Peterstal. - Donnerstag, 25. August, 16 - 17 Uhr, bei Immersatt, Peterstal. - Freitag, 26. August, 16 - 17 Uhr, Mindstates, Universitätsstraße. - Samstag, 27. August, 13 - 14 Uhr, Knüllermarkt, Münzstraße.

(pk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Oberpichler tourt mit "Galgenvögel"-Buch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.