| 15.05 Uhr
Duisburg
Parkfriedhof teilweise frei
Duisburg: Parkfriedhof teilweise frei
Die Tür ist wieder auf, nur ein kleiner Bereich ist noch gesperrt. Archiv: apr FOTO: RPO
Duisburg. Der Parkfriedhof ist seit gestern größtenteils wieder für Besucher geöffnet. Nach wie vor abgesperrt bleibt ein Areal mit größerem Baumbestand im Bereich des Haesentors.

Wann auch dieses Gelände freigegeben wird, ist unklar. Friedhofsbesucher sollten die mit weiß-rotem Flatterband vorgenommenen Absperrungen keinesfalls ignorieren, warnt Silke Kersken von den Wirtschaftsbetrieben: "Da ist es noch wirklich gefährlich, es können immer noch abgebrochene Äste in den Baumkronen sein."

Man habe die Aufräumarbeiten die ganze Woche über unter Hochdruck vorangetrieben, erklärt sie, "und wir sind trotzdem jetzt noch beschäftigt. Der Sturm war einfach heftig".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar