| 14.59 Uhr

Duisburg
Passantin findet Leichenteile im Rhein

Duisburg. Grausamer Fund: Eine Frau hat in Duisburg im Rhein Leichenteile entdeckt. Möglicherweise passen die Teile zu einem anderen Leichenfund von vor wenigen Wochen in Duisburg-Friemersheim. Die Identität der Leiche ist noch ungeklärt.

Wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte, entdeckte eine Passantin am Freitag gegen 13 Uhr Leichenteile am Rheinufer im Bereich des Alsumer Steigs. Es handelt bei dem Fund laut Polizei um einen menschlichen Unterkörper. 

Taucher der Feuerwehr zogen die Leiche aus dem Wasser. Eine DNA-Analyse soll nun klären, ob die Leichteile von der selben Person stammen. "Dann erhöht sich die Chance, dass wir die Identität feststellen können", sagte ein Polizeisprecher.

Derzeit prüft die Polizei, ob das aufgefundene Unterteil mit dem bereits am 22. März in Duisburg-Friemersheim entdeckten Torso übereinstimmt.

 

(url/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Passantin findet Leichenteile im Rhein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.