Pilgern in Duisburg - von Vivien Daberkow

Buen Camino … Dieser spanische Pilgergruß wünscht „einen guten Weg“ und begegnet den Pilgern häufig auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Ziel des Jakobsweges ist es sowohl der Pilgermesse in der Kathedrale beizuwohnen, als auch die heilige Grabstätte des Apostels Jakobus, dem Schutzpatron der Pilger zu besuchen. Doch mittlerweile pilgern nicht nur gläubige Menschen, inspiriert durch Hape Kerkelings Selbstversuch vor elf Jahren, nutzen immer mehr Menschen das Pilgern zur Selbsterfahrung. Und dazu muss man noch nicht mal nach Spanien fahren, denn im Kulturhauptstadtjahr 2010 wurde die neunte Etappe des Jakobswegs eröffnet - und die führt von Dortmund nach Aachen und somit auch genau durch Duisburg.