| 10.42 Uhr

In Herne gestohlen, in Duisburg geblitzt
Polizei fahndet mit Blitzer-Foto nach mutmaßlichem Autodieb

In Herne gestohlen, in Duisburg geblitzt: Polizei fahndet mit Blitzer-Foto nach mutmaßlichem Autodieb
Das gestohlene Auto geriet in Duisburg in eine Radarkontrolle. FOTO: Polizei
Herne. Ein Mann ist am 9. April in Duisburg mit einem als gestohlen gemeldeten Fahrzeug in eine Radarkontrolle geraten. Die Polizei sucht nun mit einem Foto nach ihm.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wird das Auto seit dem 8. April vermisst. Zuletzt wurde der dunkelgraue VW Caddy mit Hamburger Kennzeichen HH GL 295 in Herne-Horsthausen gesehen. Dort parkte das Fahrzeug an der an der Röttgersbankstraße. Die Polizei geht davon aus, dass es in der Zeit von 19 bis 23.30 Uhr gestohlen wurde. Einen Tag später geriet das Auto in Duisburg auf der Krefelder Straße in eine Radarkontrolle. Hinter dem Steuer saß ein Mann. 

Dieser Mann saß am Steuer. FOTO: Polizei

Da die Ermittlungen bislang ergebnislos blieben, versucht die Polizei nun mit Hilfe des Fotos aus der Blitzanlage erfolgreich zu sein. Das Bild wurde mit richterlichem Beschluss zur Veröffentlichung freigegeben.

Hinweise erbittet die Polizei in Herne unter der Telefonnummer 02323/950-8551 oder -444.
 

 

(url)