| 15.43 Uhr

Duisburg
Polizei rettet Entenfamilie in Hamborn

Duisburg: Polizei rettet Entenfamilie in Hamborn
Diese Entenfamilie sorgte in Duisburg für einen Polizeieinsatz. Hier sieht man die Tiere nach der Rettung auf einer Wiese. FOTO: Polizei
Duisburg. Die Duisburger Polizei war am Mittwochmorgen in Hamborn im Einsatz. Grund war eine Entenfamilie, die über die Straßen lief.  

Wie die Polizei mitteilte, meldeten sich gegen 9.30 Uhr Schulkinder bei der Polizei. Sie machten darauf aufmerksam, dass an der Jägerstraße eine Entenfamilie quer durch Hamborn laufe. 

Mit Hilfe der Kinder und weiteren Helfern gelang es der Polizei, die Entenmutter samt Küken in eine Garage zu treiben. Helfer packten sie in eine Tasche, und die Polizisten setzten sie an der Richterstraße auf einer Wiese aus.

 

(url)