| 00.00 Uhr

Duisburg
"postpoetry.NRW 2017" heute in der Zentralbibliothek

Duisburg. Am heutigen Freitag, 19.30 Uhr, werden in der Zentralbibliothek die Preisträger des postpoetry.NRW - Wettbewerbs ermittelt. Die Gesellschaft für Literatur in Kooperation mit dem Verband deutscher Schriftsteller schrieb den Wettbewerb aus, der sich sowohl an Lyriker des Landes als auch an Nachwuchsautoren wendet. Aus den Einsendungen ermittelten die Auswahlgremien die Preisgedichte des Jahres 2017. Die Preisverleihung findet mit Kurzlesungen und Gesprächen statt. Die Gäste des Abends fällen die Entscheidung, wer zusätzlich mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wird. Durch das Programm führen Sarah Meyer-Dietrich und Jürgen Nendza, begleitet wird es von der jungen Singer-Song-Writerin Sophie Knops. Der Eintritt ist frei.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: "postpoetry.NRW 2017" heute in der Zentralbibliothek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.