| 00.00 Uhr

Duisburg
Preisgekrönte Musiker beim Intermezzo-Konzert

Duisburg. Mit Avi Avital & Omer Klein kommen zwei außergewöhnliche, weltweit anerkannte Musiker am heutigen Freitag, 18. September, zum Intermezzo-Konzert nach Duissern. Avi Avital ist Klassik-Star der Deutschen Grammophon. Mit der Mandoline hat er ein fast vergessenes Instrument in den Fokus der klassischen Musik zurückgeführt. Sein mit dem New Yorker Jazz-Bassisten Omer Avital und und seinem Freund Omer Klein gestaltetes Projekt "Avital meets Avital" wurde weltweit bejubelt. "Omer Klein gehört zur ersten Garde der zeitgenössischen Jazz-Pianisten". So titelte das Magazin "Jazz Echo" über den Musiker aus Israel. Omer Klein wird am 16. November mit dem Musik-Förderpreis NRW ausgezeichnet.

Freitag, 18. September, 20 Uhr, Eintritt 12 Euro/ ermäßigt 9 Euro. Vorverkauf: Weinhandel Hauschild, Moltkestraße 36, und 1001 Buch, Oststraße 125.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Preisgekrönte Musiker beim Intermezzo-Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.