| 11.40 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall
Radfahrer unter Bus eingeklemmt

Bus erfasst Radfahrer in Duisburg
Bus erfasst Radfahrer in Duisburg FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. Ein 78-jähriger Radfahrer ist in Duisburg von einem Bus angefahren worden. Der Mann wurde unter dem Bus eingeklemmt. Er kam verletzt ins Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 11.20 Uhr. Der Unfall ereignete sich an der Lotharstraße/Forsthausweg nahe der Universität.

Der Radfahrer wurde vom Bus erfasst, als er rechts in die Lotharstraße abbiegen wollte. Da er unter dem Bus eingeklemmt war, musste das Fahrzeug mit einem Lufthebekissen angehoben werden, um den Mann  befreien zu können. 

Der verletzte Radfahrer und der 61-jährige Busfahrer, der nach dem Unfall unter Schock stand, wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Lotharstraße war für zwei Stunden von der Polizei gesperrt. 

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radfahrer unter Bus eingeklemmt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.