| 00.00 Uhr

Duisburg
Radtour quer durch den Duisburger Süden

Duisburg. Der Stadtsport startet am morgigen Sonntag, 24. April, 9 Uhr, mit der Duisburger Radwanderung in die Saison. Neben der Profitour mit einer Distanz von 45 Kilometern widmet sich die Radwanderung mit der Kinder- und Familientour über 20 Kilometer stärker den Familien, die mit ihren Kindern gemeinschaftlich die Radwanderung absolvieren können. Das Grundprinzip der Kontrollstellen bleibt erhalten, das heißt, die Teilnehmer der Radwanderung müssen ihre Tour durch Stempel an fünf eingerichteten Stellen dokumentieren. Die Routen sind so gewählt, dass die Touren an Spielplätzen oder Spielpunkten (wie den Wasserspielplatz an der Regattabahn) und an Duisburger Sehenswürdigkeiten vorbeigeführt werden. Grundsätzlich offizieller Start- und Zielpunkt ist die Königstraße in der Innenstadt mit einem großen Fahrradfest. Die Kontrollstellen sind durch große Schilder und Sonnenschirmen gekennzeichnet und befinden sich unter anderem auf der Königstraße vor der Hauptstelle der Sparkasse Duisburg, betreut durch den ADFC.

Die Strecke ist als GPS-Datei auf der Homepage des Stadtsportbundes Duisburg (www.ssb-duisburg.de) eingestellt. Auf der Königstraße in der Innenstadt wird von 10 bis 17 Uhr ein großes Fahrradfest stattfinden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Radtour quer durch den Duisburger Süden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.