| 00.00 Uhr

Duisburg
Räuber überfällt Jugendlichen mit einem Messer

Duisburg. Ein Unbekannter hat am Samstag gegen 15 Uhr an der Schlachthofstraße in Röttgersbach in einem Park gegenüber der Straßenbahnschleife einen 18-jährigen mit einem Messer bedroht und von die Herausgabe seines Handys verlangt. Es gelang dem Opfer, dem Täter die zunächst ausgehändigte Geldbörse wieder zu entreißen und zu flüchten. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ungefähr 19 Jahre alt, südländisches Aussehen, schwarze, kurz geschorene Seitenhaare, schwarzer Kinnbart. Er trug eine Schirmmütze mit Nike-Logo und war mit einer schwarzen Strickjacke sowie einer kurzen, dunkelblauen Jeans bekleidet. Die Polizei ermittelt weiter in dem Fall, Hinweise erbittet sie an das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 2800.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Räuber überfällt Jugendlichen mit einem Messer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.