| 00.00 Uhr

Duisburg
Rainer Schmidt spricht im Gemeindehaus Meiderich

Duisburg. Anlässlich des Beginns des neuen Schuljahres lädt das evangelische Schulreferat Duisburg Niederrhein Fachleute und interessierte Bürger zum Neujahrsempfang ein. Als Referent konnte diesmal Rainer Schmidt gewonnen werden. Er kam ohne Unterarme und mit einem verkürzten rechten Oberschenkel zur Welt. Heute ist Rainer Schmidt Theologe und einer der erfolgreichsten deutschen Tischtennisspieler im Behindertensport. Beim Neujahrsempfang am Dienstag, 27. September, spricht er ab 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Meiderich, Auf dem Damm 8, über Grenzerfahrungen, über Behinderung und Krankheit.

Spannend und authentisch erzählt er aus seinem Leben. Ohne fromme Sprache, dafür aber mit viel Humor, berichtet er von biblischen Geschichten, die ihm geholfen haben, mit seiner Begrenzung umzugehen. Der Eintritt kostet fünf Euro; um Anmeldung wird gebeten (Tel: 02842 913420).

Das Evangelische Schulreferat Duisburg/Niederrhein wird getragen von den evangelischen Kirchenkreisen Dinslaken, Duisburg, Kleve, Moers und Wesel. Zu seinen Aufgaben gehört es, Lehrkräfte, die mit der evangelischen Religionslehre betraut sind, in fachlichen Fragen zu unterstützen und weiterzubilden.

Zudem stellt das Schulreferat Medien zur Verfügung. Darüber hinaus entwickelt es praxisorientierte Unterrichtsmaterialien und fördert die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Kirchengemeinden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Rainer Schmidt spricht im Gemeindehaus Meiderich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.