| 00.00 Uhr

Ruhrort
Rauchsäule über der Schrottinsel

Duisburg. Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr zur Schrottinsel in Ruhrort ausrücken. In der 300 Quadratmeter großen Halle einer Recyclingfirma waren Gummibänder und Schrott in Brand geraten. Die Rauchsäule war weithin sichtbar. An den Löscharbeiten war auch das Löschboot beteiligt. Bis zu 65 Feuerwehrleuten gelang es, die Flammen zügig unter Kontrolle zu bringen. Es gab keine Verletzten. Die Polizei ermittelt die Brandursache.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ruhrort: Rauchsäule über der Schrottinsel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.