| 16.06 Uhr

Duisburg
Schlägerei in Marxloh mit zwei Großfamilien

Duisburg. Zwei Großfamilien sind am Samstagabend gegen 20.30 Uhr auf der Warbruckstraße in Marxloh in einen handfesten Streit. Als die Polizei mit mehreren Streifenwagen und Unterstützung der Einsatzhundertschaft eintraf, befanden sich rund 40 Personen auf der Straße.

Die Beamten konnten die erhitzten Gemüter beruhigen, allerdings leisteten mehrere Widerstand, schubsten und beleidigten die Einsatzkräfte. Die Beamten schrieben Strafanzeigen wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung. Drei Männer (17,19 und 43 Jahre und eine 31-jährige Frau wurden festgenommen und verbrachten den Rest des Tages im Polizeigewahrsam.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Schlägerei in Marxloh mit zwei Großfamilien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.