| 00.00 Uhr

Brand
Schlimmeres verhindert

Duisburg. Zum Glück ohne verletzte endete der Brand in einem Wohnhaus an der Grillostraße in Marxloh. Das Feuer war gestern gegen 11 Uhr im Hausflur ausgebrochen. Durch das schnelle Eingreifen eines Freiwilligen Feuerwehrmannes mit Hilfe eines Pulverlöschers war bereits Schlimmeres verhindert worden. Die Berufsfeuerwehrleute mussten das Haus nicht einmal evakuieren, wohl aber kräftig durchlüften.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brand: Schlimmeres verhindert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.