| 00.00 Uhr

Duisburg
Schmelztiegel-Rockfest im Meidericher Parkhaus

Duisburg. Nach der ersten Auflage 2015 geht das Crucible Rock Fest am Samstag, 29. Oktober, im Parkhaus Meiderich auf der Bürgermeister-Pütz-Str. 123 ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in die zweite Runde. Crucible steht im Englischen für den Schmelztiegel. Was eine Anspielung auf das Ruhrgebiet ist, spiegelt aber auch die Abwechslung und die Vielfalt auf dem Rock Fest wieder. Bewusst hat man darauf verzichtet das Line Up in einem bestimmten Genre anzusiedeln.

Wer beim ersten Crucible dabei war, wird sich noch an Dave Esser erinnern. Diesmal sind die vier Jungs und die Lady nicht nur Headliner, sondern sie stellen auch ihr an diesem Tag erscheinendes Album "Kantata" vor - mit einer exklusiven, einmaligen Show, Special Guests inklusive. Die Dave Esser Group ist eine Melodic Metal Band, die sich abseits von Genre-Grenzen bewegt. Egal ob Einflüsse aus Country, Pop, Oper oder Musical: so lange es gefällt, wird es gemacht. Bei Dave Esser haben sich fünf erfahrene Musiker mit dem Ziel zusammengeschlossen, dem Metal eine neue Richtung zu geben.

Unterstützen werden Nachtsucher, bodenständige und kraftvolle Musik im Stil der neuen deutschen Härte, gepaart mit Einflüssen aus dem Industrial- und Gothic-Rock aus Hannover, sowie Ten Skies High, eine Punk Rock Band mit einer Portion Humor, Selbstironie und stets guter Laune aus Oberhausen und Use Möre Gas, vier "lebende Benzinkanister" aus Düsseldorf, allesamt kampferprobte Zeremonienmeister des Rythmn 'n' Booze.

Die Tickets kosten im Vorverkauf zehn Euro und an der Abendkasse zwölf Euro. Nähere Infos gibt es auf "http://www.parkhaus-meiderich.de/".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Schmelztiegel-Rockfest im Meidericher Parkhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.