| 00.00 Uhr

Duisburg
Schneeflocken fangen in Großenbaum

Duisburg: Schneeflocken fangen in Großenbaum
FOTO: crei
Duisburg. Süden (kas) Ganz kurz sah es gestern Vormittag so aus, als könnte der Traum vieler Kinder vom Toben im Schnee in diesem Winter noch mal in Erfüllung gehen. Etwa zwischen halb elf und 12 Uhr fielen etwa drei bis vier Zentimeter Schnee und ließen den Duisburger Süden wie gepudert aussehen. Mia (8) und Maja (7) hielt es nicht lange drinnen, sie versuchten gleich, jede Schneeflocke einzeln einzufangen. Für einen richtig großen Schneemann reichte es gestern aber leider nicht.

Auch die Autofahrer konnten die paar Flocken nicht beeindrucken. Auf den Straßen blieb es ruhig, es gab keine witterungsbedingten Unfälle, wie die Leitstelle der Polizei gestern Nachmittag auf Nachfrage verkündete. Auch heute ist es wieder winterlich kalt. Auf weiteren Schnee machen die Meteorologen aber kaum Hoffnung - es bleibt die nächsten Tage trocken.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Schneeflocken fangen in Großenbaum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.