| 00.00 Uhr

Duisburg
Schützen ziehen durch Huckingen

Duisburg. Höhepunkt sind die Schießwettbewerbe am Sonntag.

Mit einer Wies'nparty werden die Huckinger am morgigen Freitag ab 19.30 Uhr im Festzelt der St. Sebastianus Schützenbruderschaft auf ein heiteres Festwochenende eingestimmt. Zünftig wird dort das amtierende Königspaar noch mal gefeiert. Seinen offiziellen Abschied nimmt es dann am gleichen Ort am Samstag ab 19.30 Uhr.

An diesem Tag werden die Schützen bereits ab dem Nachmittag im Stadtteil Präsenz zeigen. Gegen 15.30 Uhr versammeln sie sich in der Pfarrkirche und treten gegen 16.45 Uhr zusammen mit den Kapellen zum Platzkonzert auf der Fläche Raiffeisenstraße/Im Ährenfeld an. Von dort zieht dann die Schützenschar zur Parade in Höhe der Anger-Apotheke. Nach dem Zapfenstreich auf dem Gelände des St. Anna-Krankenhauses und des Hedwig Stifts beginnt um 19.40 Uhr die Party im Festzelt.

Höhepunkt werden am Sonntag, 27. August, ab 10.15 Uhr die Schießwettbewerbe sein. Um 15 Uhr sollen die neuen Majestäten proklamiert werden. Nach einer Andacht um 17.30 Uhr werden sie bei einer Parade mit Festumzug den Bürger präsentiert. (Zugweg: Im Ährenfeld, Kaiserwerther Straße, Raiffeisenstraße, Festplatz).

Gegen 19.30 Uhr beginnt dann der Krönungsball für die neuen Majestäten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Schützen ziehen durch Huckingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.